Keramikfilter Hario „V60-2 White“

Eigenschaften Über das Produkt
Angebot bekommen

Eigenschaften

Weight0.498 kg
Dimensions12.1 × 12.4 × 11 cm
HerstellerHario
FarbeWeiß
KaffeetypGemahlener Kaffee
MaterialienKeramik
Tiefe12.1 cm
Höhe11 cm
Breite12.4 cm
HerkunftslandJapan
EAN4977642723122
Gewicht498 g
Mehr lesen
Zeige weniger

Über das Produkt

Keramikfilter Hario „V60-02“ ist ein Kegelfilter mit radialem Abfluss und einem offenen Ende.

Diese Kegelförmige Papierfilter helfen, die Kontaktzeit vom Wasser und Kaffee zu verlängern, da das Wasser zur Mitte hin fließt. Man kann damit sogar zwei Tassen Kaffee zubereiten.

Diese manuelle Brühmethode gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die Brühzeit und Temperatur, sodass der Kaffee genau nach Ihren Wünschen zubereitet wird. Ein Hohlraum an der Unterseite des Kegels lässt den Kaffee ungehindert fließen, also Sie können Geschmack und Stärke Ihres Kaffees einfach anpassen, indem Sie die Geschwindigkeit von Heißwassergießen ändern (für einen helleren Kaffee sollten Sie eher schnell einschenken und für einen stärkeren – langsam).

Verwendung der Keramikfilter Hario „V60-02”:

1. Erhitzen Sie sowohl Papier- als auch Keramikfilter mit heißem Wasser. Dies hilft, den Papier Nachgeschmack zu verringern.

2. Fügen Sie den frisch gemahlenen Kaffee in den Papierfilter hinzu (normalerweise benutzt man mittelfein gemahlenen Kaffee).

3. Befeuchten Sie den gemahlenen Kaffee, indem Sie Wasser zuerst in die Mitte gießen und dann kreisförmig gehend aufwärts fortfahren. Versichern Sie sich, dass die gesamte Oberfläche nass ist, und verwenden Sie ca. 30 ml vom Wasser. Dies sollte ein langsamer Guss sein, der etwa 10 Sekunden dauert.

4. Stellen Sie nach Beendigung der Befeuchtung einen Timer für 2 Minuten ein. Wenn Sie noch 1:40 Minuten auf Ihrer Uhr haben, beginnen Sie, das restliche Wasser in kreisenden Bewegungen zu gießen. Achten Sie darauf, dass Sie Wasser vom äußeren Kante des Mahlkaffees fernhalten.

Ziel ist es, das restliche Wasser (abzüglich des Wassers, mit dem Sie den gemahlenen Kaffee bewässert haben) für die nächsten 80 Sekunden einzugießen. Um dies richtig zu machen, müssen Sie das Wasser mit einem genauen, kontinuierlichen Strahl füllen. Dies ist einfacher, wenn Sie eine Tasse oder eine Kanne darunterstellen (verwenden Sie ein Tuch, um sich selbst nicht zu verbrennen) und den Wasserkocher leicht neigen. Sie sollten die richtige Durchfluss erreichen, wenn das Wasser gerade vertikal aus dem Wasserkocher fällt.

Wenn Sie noch 20 Sekunden Zeit haben, hören Sie mit dem Gießen auf. Wenn der Mahlgrad korrekt ist, tropft das Wasser vollständig aus dem Filter in den Becher, sobald der Timer auf Null steht.

Wenn das Wasser zu schnell abläuft – mahlen Sie nächstes Mal die Bohnen feiner, und wenn es zu langsam abläuft – verwenden Sie einen gröberen Mahlgrad.

Mehr lesen
Zeige weniger

Fragen und Diskussionen von Besuchern

Feedback (0)
Haben Sie dieses Produkt ausprobiert? Lassen Sie eine Bewertung